GAns
anders
festival
23.09 - 25.09

Baggersee Innsbruck

MUSIK

Workshops

Food

Live painting

Live performances

Yoga & MORE

Aktuelle Ticketphase: Festival Gans Ticket
Aktuelle Ticketphase: Festival Gans Ticket

Wochendend Tickets

Phase 1 – Early Gans Ticket – 90€

Phase 2 – Golden Gans Ticket – 100€

Phase 3 – Festival Gans Ticket – 110€

Phase 4 – Late Gans Ticket – 120€

Phase 1

Eary Gans Ticket

90€

Phase 2

Golden Gans Ticket

100€

Phase 3

Festival Gans Ticket

110€

Phase 4

Late Gans Ticket

120€

Tages Tickets

Freitag

50€

Samstag

60€

Sonntag

50€

Freitag – 50€

Samstag – 60€

Sonntag – 50€

Bundle

Festival Ticket + Stavroz Konzert
125€

Festival + Stavroz Ticket

135€

Bevorstehende Events​

26. – 27.

AUGUST

GANS ODER KRANICH

Kranebitten – Innsbruck

23. – 25.

SEPTEMBER

GANS ANDERS FESTIVAL

Baggersee – Innsbruck

04

OKTOBER

STAVROZ KONZERT

Dogana Halle – Innsbruck

13

NOVEMBER

FEJKÁ UND REY&KJAVIK

Treibhaus – Innsbruck

häufig gestellte Fragen

Am Baggersee Rossau in Innsbruck.

Das Festival startet am Freitag, den 23. September um 12 Uhr und endet am Sonntag, den 25. September um 20 Uhr.

Die Pforten öffnen um 12 Uhr. (Freitag um 14 Uhr) Aufgrund der unmittelbaren Nähe zur Stadt wird an Freitag und Samstag auf dem Gelände bis 23 Uhr Musik gespielt, danach geht es in diversen Afterparty Locations weiter. Der Festival-Sonntag und endet um 20 Uhr.

Leider nein. Es gibt verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten in und außerhalb von Innsbruck (Jugenherberge, Hostels und Hotels, Campingplätze).

Wir empfehlen die Anreise mit Bus und Bahn. Z.B. ab Innsbruck Hbf ohne umsteigen mit der Buslinie F Richtung Neu-Rum, Haltestelle Baggersee.

Solltest du dich dazu entschließen, mit dem Auto anzureisen: Bilde bitte eine Fahrgemeinschaft und sei dir der prekären Parksituation in Innsbruck bewusst. In der Nähe der Veranstaltung wird das Parkplatzkontingent stark begrenzt sein.

Eigene Getränke (außer Wasser) dürfen nicht mit auf das Gelände genommen werden. Dies hat verschiedene Gründe: Einerseits möchten wir das Müllaufkommen so gut es geht reduzieren, da insbesondere die Flächen rund um den Baggersee ein Naherholungsgebiet darstellen und daher strenge Auflagen herrschen.

Andererseits sind die Einnahmen der Festival-Gastronomie überlebenswichtig für’s Gans Anders.

Zu guter Letzt können mitgebrachte Getränke als Wurfgeschosse benützt werden, was deine Sicherheit gefährden kann.

Zu den Afterparties gibt es aktuell noch keine genauen Infos. Sobald es Neuigkeiten gibt, wird diese Seite aktualisiert und ein Update auf Facebook und Insta gepostet.

Ja, sobald diese verfügbar sind, werden wir es hier und in den sozialen Medien ankündigen.

Nein. Die Personalisierung war letztes Jahr nur aufgrund der Corona Maßnahmen nötig. Somit sind die Tickets dieses Jahr frei übertragbar. Achte also umso besser darauf, dass du keine Kopie von deinem Ticket versendest.

Ja, jedoch können Kies und Wiese das Vorankommen mit einem Rollstuhl erschweren.

Ja, schwimmen ist während des Festivals erlaubt, solange es hell ist.

Neben dem Gans Anders Festival veranstaltet das Kulturlager und Gans-Anders-Team manchmal Tagesevents oder Konzerte, welche wir auf unserer Website und in den sozialen Medien bekanntgeben.

Außerdem lebt das Kollektiv vom regen Austausch mit Gleich- und Andersgesinnten und freut sich über Vorschläge und Kritik.

So gern! Wir sind immer auf der Suche nach Menschen, die mit uns ihre Ideen, ihre Kunst, ihren Tatendrang teilen wollen.

Unter dem Reiter „Mitmachen“ findest du Infos und ein Anmeldeformular.

Solltest du als KünstlerIn oder Kollektiv an einer Kooperation interessiert sein, schreibe uns doch eine Mail an contact@gans-anders.com

Für Kinder unter 16 Jahren ist der Eintritt zum Festival kostenlos.